Land: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 5.135.136 (31. Dezember 2011)
Fläche: 4.435 km²

Das Ruhrgebiet ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4.435 Quadratkilometern die größte Agglomeration Deutschlands und die fünftgrößte Europas. Namensgebend für diese dicht besiedelte zentral-nordrhein-westfälische Region ist die am südlichen Rand verlaufende Ruhr. Mit seinem ebenfalls dicht besiedelten Umland und den Ballungsräumen an der Rheinschiene, die weit in die Kölner Bucht reichen, bildet es die Metropolregion Rhein-Ruhr, in der auf einem Gebiet von rund 7.000 Quadratkilometern etwa zehn Millionen Menschen leben.

Das Ruhrgebiet wird im Wesentlichen von mehreren zusammengewachsenen Großstädten gebildet. Von den Ansiedlungen am mittleren Niederrhein geht die Städtelandschaft nach Westen nahtlos in den Rhein-Ruhr-Raum und nach Süden in die Rheinschiene über. Die Oberzentren der Region entstanden bereits im Mittelalter entlang des westfälischen Hellwegs und erreichten ihre heutige Struktur mit der Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert.

Der Begriff Ruhrgebiet ist keine offizielle Verwaltungsbezeichnung. Die Grenzen sind nicht exakt festgelegt und interpretationsabhängig. Üblicherweise werden die Grenzen des 1920 gegründeten Siedlungsverbands Ruhrkohlenbezirk zugrunde gelegt, des heutigen Regionalverbands Ruhr (RVR). Zum RVR gehören die kreisfreien Städte Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie die Kreise Recklinghausen, Unna, Wesel und der Ennepe-Ruhr-Kreis, die den Landesteilen Rheinland und Westfalen angehören. Die Daten im Folgenden beziehen sich auf das Verwaltungsgebiet des RVR.

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel ruhrgebiet aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:

AlterVista at the German language Wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - ARDEX GmbH

ARDEX GmbH

Die ARDEX GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 65 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs.

Die ARDEX-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet ARDEX weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Adresse & Kontaktdaten

ARDEX GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 45
58453 Witten
Telefon: +49 2302 6640
E-Mail: personalabteilung@ardex.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei ARDEX GmbH

Auszubildender Industriemechaniker - Betriebstechnik (m/w/d)

ARDEX GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Witten
Beschäftigungsbeginn: 01.08.2022

Auszubildender Industriekaufmann (m/w/d)

ARDEX GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Witten
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022

Auszubildender Fachinformatiker -Systemintegration (m/w/d)

ARDEX GmbH
Position: Ausbildung
Einsatzort: Witten
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2022
Lädt...